DIALOG Psychotherapeutische Beratungspraxis für Therapie, Coaching und Hypnose
  DIALOGPsychotherapeutische Beratungspraxisfür Therapie, Coaching und Hypnose  

AGBs

 

Wichtige Informationen (bitte vor Vereinbarung eines Termins durchlesen):

Für die Vereinbarung eines Termines ist es erforderlich, dass Sie mir per E-Mail oder am Telefon Ihre Adresse und Ihre Telefonnummer mitteilen. Diese Informationen werden von mir vertraulich behandelt. Ich unterliege der Schweigepflicht.

Die mit Ihnen vereinbarten Termine, von 50 Minuten Dauer, sind für Sie persönlich reserviert. Sollte es Ihnen nicht möglich sein, einen vereinbarten Termin wahr zu nehmen, bitte ich Sie diesen bis zu 24 Stunden vorher abzusagen, da ich diesen Termin ansonsten nicht weiter vergeben kann. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass ich zu spät abgesagte Termine mit dem vereinbarten Stundenhonorar berechnen muss.

Grundsätzlich rechne ich privat nach der Gebührenordnung für Heilpraktiker (GebüH) ab. Sollten Sie privat versichert sein oder eine Zusatzversicherung abgeschlossen haben, die die Leistungen des Heilpraktiker mit einbezieht, tragen die Krankenkassen meine Kosten in unterschiedlicher bis voller Höhe. Gesetzliche Krankenkassen übernehmen Heilpraktiker-Honorare auch auf Antrag, wenn Sie nachweislich (vom Hausarzt bestätigt) bei mindestens 3 ärztlichen Psychotherapeuten keinen Termin innerhalb eines angemessenen Zeitraums bekommen können. Fragen Sie bitte diesbezüglich bei Ihrer Krankenkasse nach.

Zwischen dem Heilpraktiker - Psychotherapie / Coach / Hypnosetherapeut / Mediator / Moderator und seinen Klienten liegt nach dem Dienstvertragsrecht ein Rechtsverhältnis des Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB) zugrunde. Unabhängig von der Kostenübernahme durch Ihre Krankenversicherung sind Sie der Zahlung meines Honorars verpflichtet. Sollten Sie Probleme mit der Begleichung meiner Rechnung haben, sprechen Sie mich gerne darauf an.

Vorteile einer privaten Abrechnung:

  • Bei einem Coaching können Sie mein Honorar als Werbungskosten absetzen.

  • Eine Therapie können Sie als außergewöhnliche Belastung steuerlich geltend machen.

  • Langwierige Gutachten zur Kostenübernahme durch die Krankenkasse entfallen.

  • Bei privater Abrechnung unterliege ich der Schweigepflicht auch gegenüber ihrer Krankenkasse, ihrem Arbeitgeber und Dritten.

  • Nach einem Therapieabbruch Ihrerseits erlegen Krankenkassen Ihnen automatisch eine 2-jährige Sperrfrist auf - diese entfällt bei privater Abrechnung.

  • Die Therapieform kann frei gewählt werden, auch eine Hypnotherapie oder eine Aufstellungsarbeit sind möglich.

Anmelde- und Rücktrittsbedingungen (bitte vor Buchung eines Seminares durchlesen)

Mit der Anmeldung erklären Sie, dass Sie körperlich, geistig und emotional in der Lage sind, an dem Seminar teilzunehmen. Sie erklären, dass Sie die alleinige Verantwortung für die Teilnahme tragen. Wird vom Teilnehmer ein Ersatzteilnehmer vermittelt entstehen keine weitere Kosten.Bei einem Rücktritt  bis 1 Monat vor Seminarbeginn ist eine Bearbeitungsgebühr von 10 %, bei  zehn Tagen vor Seminarbeginn 50 %, danach 100 % der vollen Seminargebühr fällig. Sollte das Seminar vom Teilnehmer abgebrochen werden, besteht kein Anspruch auf Erstattung der Seminargebühren; bei Teilzahlung sind die noch folgenden Raten vereinbarungsgemäß zu zahlen.

Sollte das Seminar durch unvorhergesehene Ereignisse (z.B. Krankheit des Dozenten, zu geringe Teilnehmerzahl oder Anderes) ausfallen, so bestehen dem Veranstalter gegenüber keinerlei Schadenersatzansprüche. Das erklären Sie ausdrücklich mit Ihrer Anmeldung. Die Seminargebühr wird in einem solchen Fall selbstverständlich erstattet.
Vor dem Seminar geht Ihnen eine Rechnung zu. Der Zahlungseingang des Rechnungsbetrages auf dem Konto der DIALOG-Praxis ist vor Seminarbeginn zu sichern.


 

Kontakt:

DIALOG - Praxis

Sylke Janssen /de Vries

+Heilpraktikerin für    Psychotherapie

+Systemische Therapeutin

+Hypnosetherapeutin

 

Am großen Tief 25

in 26802 Oldersum

Termine nur nach telefonischer Vereinbarung unter:

+49 4924 9 555 730

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Sie ein Anrufbeantworter erwartet, wenn ich mich in einer Sitzung befinde.
Hinterlassen Sie Ihre Telefonnummer und Ihren Namen, ich rufe Sie gerne zurück

oder nutzen Sie mein Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Sylke Janssen